03.02.21 13:49
GRÜNE greifen Konzept des Forum Radverkehrs auf

Die Ahltener und die Iltener Straße sind zwei der meistbefahrenen Straßen in Lehrte mit einer hohen Lärm- und Verkehrsbelastung für die Anwohner*innen. Durch die derzeitige Verkehrsführung ist dort für alle zu wenig Platz - für Autos, für Radfahrer*innen und auch für den Fußverkehr. Das ist insbesondere in der Ahltener Straße gefährlich. Das soll sich ändern, damit Eltern ihre Kinder mit einem guten Gefühl selbständig zur Schule oder zum Sport fahren lassen können.

Die Lehrter GRÜNEN wollen die aktuelle Situation entschärfen. Sie greifen eine vom Forum Radverkehr beschriebene Idee auf und...

29.01.21 11:15
Lehrter GRÜNE für Verbesserung des Betreuungsschlüssels

Am Dienstagabend trafen sich die Lehrter GRÜNEN online, um über das Wahlprogramm für die Kommunalwahlen am 12. September zu diskutieren und die Leitlinien ihrer Politik für die nächste Wahlperiode festzusetzen. Neben ökologischen, sozialen und wirtschaftlichen Schwerpunkten setzen sich die GRÜNEN für deutliche Investitionen im Bildungsbereich ein: „Auch weiterhin werden wir zusätzliche Kita-Plätze wohnortnah und mit pädagogisch zeitgemäßem, hohem Standard anbieten“, erläutert Kurt Nelles, Sprecher der Lehrter GRÜNEN. „Um den Betreuungsschlüssel zu verbessern und damit die...

22.01.21 18:45

28.01.2021

Die GRÜNE Ratsfraktion hatte am Freitag, den 22. Januar, in einer E-Mail an den Bürgermeister Prüße angeregt, dass aufgrund der aktuellen Corona-Situation und der Verschärfung der Maskenqualität in öffentlichen Zusammenhängen die Stadt Lehrte schnellstmöglich FFP2-Masken

für die Beschäftigten in den Kindertagesstätten, der Lehrter Nachmittagsbetreuung LeNa und mittelfristig auch für die Jugendzentren beschafft und kostenlos ausgibt.

 

"Wir sind sehr erfreut zu hören, dass die Stadt hier sehr schnell tätig geworden ist und 20.000 FFP2-Masken für die Beschäftigten in den...

18.01.21 21:29

Die Landesregierung hat heute (18.1.21) in einer Sondersitzung ihre Positionen für das morgige Corona-Spitzentreffen vorgestellt. Für die Arbeitswelt will die Landesregierung es jetzt nicht mehr nur bei bloßen Appellen für mehr Home-Office belassen. Allerdings gibt es unverändert keine Pläne für eine überzeugende langfristige Anti-Corona-Strategie.

Julia Willie Hamburg, Fraktionsvorsitzende der Grünen:

„Der Kursschwenk der Landesregierung beim Home-Office kommt gerade noch rechtzeitig vor dem Corona-Spitzentreffen bei der Kanzlerin. Es kann nicht bei bloßen Appellen an Arbeitgeber...

24.12.20 11:14

Angesichts der heute erteilten Empfehlung der Europäischen Arzneimittel-Agentur (EMA) für die Zulassung des ersten Impfstoffs gegen das Corona-Virus der Firmen Biontec/Pfizer in der Europäischen Union werben die BÜNDNISGRÜNEN mit einem gemeinsamen Aufruf bei allen Menschen

dafür, sich impfen zu lassen. Für niedersächsischen GRÜNEN haben die Vorsitzenden Anne Kura und Hanso Janßen den Aufruf unterzeichnet.

 

"Auch wenn anfänglich zunächst nur wenige Impfdosen bereitstehen, ist klar, dass Impfungen in größtmöglichem Umfang die Ausbreitung des Virus effektiv behindern. Mit jeder Impfung...

Seiten