Mehr Sicherheit durch Tempo 30

  • Veröffentlicht am: 14. Dezember 2021 - 13:55

Auch in Lehrte gibt es sie noch: Straßen, auf denen mit Tempo 50 im Ort gefahren werden darf. In der Kernstadt sind das neben der Bundesstraße vor allem Süd- und Westring sowie Ahltener und Iltener Straße. In den Ortschaften geht es ebenfalls um die Durchgangsstraßen. Die Lehrter GRÜNEN wollen, dass innerorts grundsätzlich auf allen Straßen Tempo 30 eingeführt wird. Das führt zu mehr Sicherheit für Radfahrer*innen, Fußgänger*innen und Autofahrer*innen, sowie zu weniger Lärm. Die Verkehrsteilnehmer profitieren von einem langsameren, aber gleichmäßigen Verkehrsablauf und von mehr Übersicht.



... Weiterlesen $uuml;ber:

Gemeinsam in die neue Wahlperiode: SPD, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN und DIE LINKE bilden wieder Mehrheitskoalition im Lehrter Rat

Gemeinsam in die neue Wahlperiode: SPD, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN und DIE LINKE bilden wieder Mehrheitskoalition im Lehrter Rat

  • Veröffentlicht am: 1. November 2021 - 11:14


Bildrechte: Lehrter Grüne

(Lehrte, 01.11.2021) Nach wenigen, konstruktiven Gesprächsrunden in kollegialer Atmosphäre starten SPD, Bündnis90/DIE GRÜNEN und DIE LINKE gemeinsam als Koalition in die neue Wahlperiode 2021 bis 2026 durch. Mit 21 Mandaten bilden sie erneut die Mehrheit im Rat der Stadt Lehrte.

Bereits in den vergangenen fünf Jahren hatte das rot-grün-rote Bündnis Verantwortung für Lehrte übernommen und erfolgreich zusammengearbeitet. „Da lag es nahe, dass wir die gute Arbeit unter diesen Partner*innen fortsetzen. Seitens der SPD hatten wir dies auch schon vor der Kommunal... Weiterlesen $uuml;ber: Gemeinsam in die neue Wahlperiode: SPD, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN und DIE LINKE bilden wieder Mehrheitskoalition im Lehrter Rat

Neue Grüne Ratsfraktion in Lehrte

  • Veröffentlicht am: 22. Oktober 2021 - 13:40

Nach der erfolgreichen Kommunalwahl für Bündnis 90/DIE GRÜNEN Lehrte, konnte die Fraktion um 50% zulegen und hat statt 4 Abgeordneten nunmehr 6 Ratsmitglieder in der neuen Wahlperiode. Bei der konstituierenden Sitzung der neuen Fraktion ist die 41jährige Gesa Witte aus Arpke zur Fraktionsvorsitzenden gewählt worden. An ihrer Seite bildet der 68jährige Ronald Schütz aus der Kernstadt als Co-Fraktionsvorsitzender mit ihr eine Doppelspitze. Zu den gleichberechtigten Stellvertretern wählte die Fraktion den 55jährigen Armin Albat aus Kolshorn und den 36jährigen Christian Gailus aus der Kernstadt... Weiterlesen $uuml;ber:

14.08.21 21:07

Wie wollen Sie den Mangel an Gewerbeflächen für kleine und mittelständische Unternehmen in Lehrte beheben?

Dazu Armin Albat, Kandidat für den Stadtrat (Ortsteile), Listenplatz 3 und für den Ortsrat Aligse-Röddensen-Kolshorn, Listenplatz 1:

Der Erwerb von Gewerbeflächen ist gerade für kleinere Unternehmen eine große Herausforderung. Denn Boden ist knapp und wertvoll. Daher muss im Dialog mit den Gewerbetreibenden der echte Bedarf festgestellt werden. Wir möchten im Rahmen eines Flächenmanagements bestehende Gewerbegebiete restrukturieren und besser ausnutzen. Damit vermeiden wir die Aufgabe ...

14.08.21 20:58

Heute morgen haben wir mit einem Stand in Ahlten den Wahlkampf begonnen - es gab viel Interesse an unserem Flyer (und den Tüten mit Blumensamen). Nächsten Samstag geht es mit den Wahlkampständen weiter: In Aligse (ab 7 Uhr vor dem Dorfladen), Arpke und der Kernstadt (an beiden Stellen ab 10 Uhr vor dem jeweiligen Edeka) freuen wir uns auf interessante Gespräche mit den Bürger*innen.

09.08.21 11:38

Die Lehrter Grünen treten in den Dörfern im Norden mit einem vierköpfigen Kernteam zur Kommunalwahl an. Für den Lehrter Stadtrat kandidieren Melanie Holtmann-Jordan aus Steinwedel und Armin Albat aus Kolshorn. Sie bewerben sich ebenso wie Imbke Meyer-Frerichs aus Aligse und Michael Schimanski aus Steinwedel um Sitze in ihren Ortsräten. Damit haben die Grünen im Norden von Lehrte nach vielen Jahren wieder ein starkes Team aufgestellt.  

“Wir wollen die Dörfer im Lehrter Land mit zwei Sitzen im Stadtrat vertreten und mit jeweils zwei Sitzen in den Ortsrat von Steinwedel und von Aligse-Röddens...

05.08.21 14:56

Gerade hängen unsere Plakate an vielen Laternen, da gibt es schon 'Vandalismus-Probleme': Im Ortsteil Ahlten wurden etliche Plakate heruntergerissen, ein Laternenplakat wurde sogar angezündet. Ein ärgerlicher und inakzeptabler Vorgang - wir haben Anzeige erstattet.

03.08.21 21:44

Was wollen Sie gegen das Problem des Fachkräftemangels an den Kitas tun?

Dazu Melanie Holtmann-Jordan, Kandidatin für den Stadtrat (Ortsteile), Listenplatz 2, und den Ortsrat Steinwedel (Listenplatz 2):

Für uns steht fest, wir brauchen die dritte Kraft schnellstmöglich. Das Land bietet hier eine Mogelpackung an, daher muss die Stadt die dritte Kraft, welche für uns gut ausgebildet und auch die ganze Woche da sein sollte, selbst finanzieren. Hierdurch werden die Mitarbeiter*innen entlastet und die Kinder bekommen mehr Aufmerksamkeit. Diese ist für uns ein wichtiger Punkt für mögliche Koalit...

Seiten