22.02.20 19:24

Hanau - wir trauern. Solidarität statt Rassismus. Liebe Mitbürger*innen, Nachbar*innen, Freund*innen, der rassistische Terroranschlag in Hanau ist erschütternd. Wir sind solidarisch mit allen von Rassismus und Hass Betroffenen. Wir stehen Seite an Seite. Unsere Ohren und Türen sind offen. Wir gehören alle zusammen und lassen uns nicht von Rassisten spalten. In Trauer und Solidarität:



(Türkisch) Hanau - yas tutuyoruz. Irkçılık yerine dayanışma.

Sevgili vatandaşlar, komşular, arkadaşlar, Hanau'daki ırkçı terörist saldırısı şok edici. Irkçılık ve nefretten etkilenen ve ırkçılığa maruz kalan...

14.02.20 20:56
Auf Initiative von 'rot-grün-rot'

Auf Antrag der Lehrter Mehrheitsfraktionen (SPD - Grüne - Linke) hat der Stadtrat vorgestern ein ambitioniertes Sofortprogramm zum Klima- und Umweltschutz beschlossen. Die etwa 20 sehr ehrgeizigen Punkte machen deutlich, dass sich Lehrte der Verantwortung für diese gesamtgesellschaftliche Aufgabe stellen will. Konkret heißt dies u.a.:

  • Bei allen Beschlussvorlagen, die Mitarbeiter im Rathaus anfertigen, müssen künftig die Auswirkungen für Klima-, Umwelt- und Artenschutz dargelegt und möglicherweise umweltfreundliche Alternativen aufgezeigt werden.
  • Ein*e Klimaschutzmanager*in wird...
24.01.20 13:15

Zu einer überparteilichen Diskussion hatten gestern die Lehrter Grünen eingeladen: Wie kann es gelingen, mehr Frauen für die aktive Mitwirkung in der Politik zu begeistern? Kerstin Funk-Pernitzsch – sie ist Ratsfrau in Alfeld, Vorsitzende des grünen Ortsverbands Hildesheim-Süd und persönliche Mitarbeiterin des Grünen Landtagsabgeordneten Stefan Wenzel – warb angesichts der deutlichen ‚Männerdominanz‘ in Parlamenten und Parteien vehement um eine stärkere Beteiligung der Frauen. 

15.01.20 12:57

Die Fraktionen von SPD, Grünen und Linken können dem "unsoliden Haushaltsentwurf des CDU-Bürgermeisters in dieser Form nicht folgen, da Lehrte auch in Zukunft leistungsfähig bleiben muss".

26.10.19 21:23

Es sind nicht nur die Demonstrationen von Fridays for Future, die den Handlungsdruck auf die Politik erhöhen. Vielmehr sprechen die Fakten eine eigene Sprache. In Lehrte hat man dies bereits früh erkannt und bereits im Jahr 2015 erste Aspekte des Klimaschutzes in der Arbeit der Verwaltung verankert. Nun sollen auf Wunsch von Grünen, SPD und Linken im Lehrter Stadtrat weitere Maßnahmen verabschiedet werden, die dafür sorgen, dass es beim Klimaschutz nicht bei Lippenbekenntnissen bleibt.

Dazu Ronald Schütz, Fraktionsvorsitzender der Grünen: „Uns ist wichtig, dass wir politisch ein konkretes...

Seiten