Gut aufgestellt!

  • Veröffentlicht am: 20. Februar 2019 - 19:39
Rechte: Müller

Die Lehrter Grünen zeigten sich gestern bei ihrer Mitgliederversammlung inhaltlich und finanziell gut aufgestellt für die Aufgaben des Jahres 2019.

Zu Beginn gab Schatzmeister Torsten Crass einen Überblick zur finanziellen Lage der Partei und äußerte sich sehr positiv: „Bei anstehenden Wahlen für das Amt des Lehrter Bürgermeisters und für das Europaparlament werden wir uns intensiv engagieren können.“ Einstimmig wurde er für seine Arbeit von der Versammlung entlastet.

Nach ausführlicher Diskussion zur Bürgermeisterwahl berichteten die grünen Mitglieder der Ortsräte und des Lehrter Stadtrates über verschiedene Arbeitsbereiche: In Arpke, Ahlten und Hämelerwald ging es um grüne Positionen beim Straßenausbau, den Neubaugebieten und anderen konkreten Anliegen in den Ortschaften. Der stellvertretende Lehrter Bürgermeister Ronald Schütz berichtete dann über die Arbeit der grünen Stadtratsmitglieder: „Besonders der Verkehrsentwicklungsplan trägt mit seiner Betonung des Radverkehrs eine deutliche ‚grüne Handschrift‘“. Aber auch bei anderen aktuellen Themenfeldern wie den Schulbauplänen, der Schaffung neuer Kita-Plätze oder dem Lärmaktionsplan bringe man sich intensiv ein. „Gemeinsam mit den anderen Parteien der ‚Mehrheitskoalition‘ werden wir die gute Entwicklung der Stadt Lehrte weiter fortsetzen.“